Integrierte Fensterlüfter für ein optimales Raumklima

Damit die Wohnräume nach dem Einbau neuer Fenster mit ausreichend Frischluft versorgt werden, sollte verstärkt auf die Lüftung geachtet werden. Die ausreichende Lüftung der Wohnung in der kalten Jahreszeit ist auch deshalb besonders wichtig, weil dadurch warme, feuchte Raumluft abtransportiert und gegen trockene Außenluft ersetzt wird. So wird Kondensat, dem Wachstum von Schimmelpilzen und Feuchteschäden wirkungsvoll begegnet.

Eine Möglichkeit, die Wohnung zu lüften, ist die herkömmliche manuelle Fensterlüftung,
bei der das Fenster manuell geöffnet wird. Daneben gibt es nützliche Helfer bei der Wohnungslüftung wie z.B. Fensterlüfter. Sie sind am Fenster integriert, sorgen für einen Luftaustausch, ohne dass das Fenster geöffnet werden muss und unterstützen somit den Bewohner bei der täglichen Wohnungslüftung.

Wir bieten ein breites Spektrum an Fensterlüftern aus dem Hause hilzinger an.
Gerne informieren wir Sie hierzu ausführlich!





Fensterfalzlüfter hilzinger Solar-ClimaTEC. Hierbei erfolgt der Luftaustausch über den Fensterfalz. Dabei strömt Luft durch eine seperate Luftkammer und erwärmt sich.
Fensterfalzlüfter hilzinger Solar-ClimaTEC. Hierbei erfolgt der Luftaustausch über den Fensterfalz. Dabei strömt Luft durch eine seperate Luftkammer und erwärmt sich.
Beim Fensteraufsatzlüfter Gecco 4 erfolgt der Luftaustausch über einen Luftkanal, eingebaut im Rahmen oder einer Verbreiterung. Optional gibt es den Lüfter mit Pollenfilter.
Beim Fensteraufsatzlüfter Gecco 4 erfolgt der Luftaustausch über einen Luftkanal, eingebaut im Rahmen oder einer Verbreiterung. Optional gibt es den Lüfter mit Pollenfilter.